Bohrkernanalyse

Als Bohrkern wird ein zylindrischer Körper bezeichnet, der mit Hilfe eines Kernbohrgerätes aus Gesteinen, Baustoffen oder Bauwerken entnommen wird. Auf diese Weise werden Prüfkörper gewonnen. Insbesondere bei der Güteüberwachung von Beton und Asphalt werden häufig Bohrkerne hergestellt, um die Qualität des Baustoffs beurteilen zu können.

An Hand eines Bohrkerns kann man die Zusammensetzung, und den Aufbau eines Bauteils bewerten. Druckversuche geben Auskunft über die Bauteilfestigkeit.